Benutzung Spezial-Klebstoff „StarGlue“

1. Kartusche vorbereiten

  1. Handschuhe anziehen, damit deine Hände vor dem Kleber geschützt sind!
  2. Stecke die 210 ml StarGlue Kartusche in eine Auspresspistole (Doppelkartuschenpresse), die für 200 bzw. 210 ml Kartuschen geeignet sind.
  3. Entferne die weiße Überwurfmutter durch drehen
  4. Entferne den grüner Stöpsel
  5. Lasse die überschüssige Luft aus der Kartusche, indem du anfängst, zu pumpen, so dass einige Tropfen aus der Kartusche rauslaufen. Lasse diese Tropfen auf eine Folie laufen und entsorge sie anschließend. Erst wenn aus beiden Seiten Flüssigkeit rauskommt, ist die Kartusche richtig vorbereitet.
  6. Setze nun die Mischdüse auf
    • Sie muss leicht einrasten, passt sie nicht, drehe sie um 180 Grad und versuche sie sie erneut, aufzusetzen
  7. Führe die Mutter über die Mischdüse und schraube sie mit einer 1/4 Umdrehung fest

2. Kleber vorbereiten

Da es sich bei unserem StarGlue Kleber ein 2-Komponenten-Klebstoff handelt, müssen beide Komponenten vor der ersten Benutzung optimal vermischt haben, damit perfekte Ergebnisse erzielt werden können.

Aus diesem Grund müssen vor dem Aufsetzen der Mischdüse die ersten 3 bis 4 Tropfen des Klebers entsorgt werden (sie dürfen nicht zum Kleben verwendet werden), erst anschließend ist der Kleber in der Mischdüse optimal vermischt.

Sobald man mit dem Kleben begonnen hat, hat man in etwas 45 Sekunden Zeit, bis der Kleber in der Mischdüse beginnt, aushärtet. Ist der Kleber erst in der Mischdüse ausgehärtet, muss eine neue Mischdüse verwendet werden, um weiter kleben zu können.

Sobald es schwerer wird, den Kleber zu pumpen, sofort die Mischdüse wechseln! Sonst kann es passieren, dass die Kartusche explodiert, wenn vorn die Mischdüse bereits ausgehärtet ist.