Zum Entfernen des Klebebeschlages eignet sich am besten eine Kneifzange bzw. eine Eisenabnehmzange. Damit packt man, wie auf dem Bild zu sehen ist, den oberen Rand der Seitenlasche. Dieser wird nach unten abgehebelt (abgerollt). Die Seitenlaschen sind sehr flexibel, deshalb braucht man keine Angst haben, dass diese kaputt gehen. Durch die Abrollbewegung bleibt der Kleber am Huf, der Hoofstar Klebebeschlag kann nach kurzem Reinigen leicht wieder verwendet werden.

Wichtig: Immer in der Wachstumrichtung des Hufes arbeiten (von oben nach unten). Damit ist sichergestellt, dass kein Horn abreißt.

Wenn du auf das Bild rechts klickst, kommst du direkt zu unserem Instagramprofil, wo wir die neusten Videos zum Hoofstar abnehmen posten

Noch besser erklärt wird das Abnehmen in den Videos